Ich und die Politik

Nach meiner Schulzeit verließ ich Osfriesland aus beruflichen Gründen.
 
Als Student war ich hochschulpolitisch in der Grün-Bunt-Alternativen Liste (GBAL) in Marburg aktiv (1981 – 1988) und vorübergehend Mitglied bei den Grünen in Marburg.
 
2007 entschloss ich mich, wieder öfters in Ostfriesland zu verweilen.
 
Obwohl ich beruflich 500 km entfernt meiner Arbeit nachging, siedelte ich 2008 schlussendlich zurück nach Ostfriesland, denn: „To Huus is best.“
 
Ostfriesland machte damals den Eindruck, „auf der Stelle zu treten“ und hatte nach Auflösung des Regierungsbezirks Aurich an politischer Selbständigkeit verloren. Das war nicht mehr das Ostfriesland, von dem ich 1981 in die große weite Welt zog.
 
Aber es gab eine kleine Partei, die sich intensiver als andere mit diesen Problemen vor Ort beschäftigte, die mit besonderer Ernsthaftigkeit den Fokus auf Ostfriesland legte, ohne dabei die Welt um sich herum zu vergessen.
Das sagte mir sehr zu – so wurde ich im Januar 2008 Mitglied bei den Friesen.
 
 

Dafür stehe ich:

 
Region Ostfriesland

  • Die Auseinandersetzung mit den Folgen des Klimawandels für Ostfriesland muss intensiviert werden. Unsere Region darf nicht absaufen!
  • Die Infrastruktur Ostfrieslands muss dringend ausgebaut werden. Die Metropolregionen dürfen uns nicht die notwendigen Gelder abziehen – auch hier leben Menschen!
  • Nicht zuletzt die zerstörte Bahnbrücke bei Weener über die Ems zeigt, wie „egal“ unsere Region der Landes- und Bundepolitik ist.
  • Windenergie darf nicht zu Lasten der Gesundheit gehen und von der Allgemeinheit bezahlt werden, damit sich andere die Taschen vollstopfen können.

Landkreis Leer:

  • Wohnraum muss im Landkreis Leer bezahlbar bleiben!
  • Schnellste Wiederherstellung der Eisenbahnbrücke bei Weener, endlich Beseitigung des Schandflecks „Bahnhofsbaustelle“!
  • Unseren Kindern Perspektiven geben: solide Bildung fördern, Arbeitsplätze sichern und bezahlbaren Wohnraum vor Ort schaffen!
  • Der Landkreis Leer darf nicht zum Experimentierfeld für Energiekonzerne werden! Fracking verhindern, Hausbesitzer müssen bei Wertverlust durch Kavernen entschädigt werden!
  • Unser kulturelles Erbe sichern- wir sind so und das ist gut so!

 

Nachricht an Volker Sonnak
* Pflichtfelder