Aufstand der Bauern

Die deutschen Bauern sind zu Recht wütend. Zu Tausenden strömten sie in den vergangenen Monaten auf die Straßen, organisierten Treckerproteste und blockierten zentrale Straßen in Großstädten wie Hannover, Bremen, Hamburg und Berlin. Die anfangs kleine Facebook-Gruppe „Land schafft Verbindung“ hat sich mittlerweile zu einem mächtigen Sprachrohr der Landwirte entwickelt.

Ihre Kritik richtet sich gegen Politiker, Verbraucher, Medien. “45 Min” fragt: Worum geht es beim Aufstand der Bauern?

Der NDR zeigte am Montag, den 27. April diese sehenswerte Dokumentation, die tiefe Einblicke in die Existenzsorgen der Landwirte zeigt.

Ein Film von Gesine Enwaldt und Eberhard Rühle / NDR Fernsehen

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/45_min/Aufstand-der-Bauern,sendung1012248.html

Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.